Internationales Schach Turnier in Gröden

Preisgeld und Vergütungen

Spesenrückvergütung

Die Spesenvergütungen sind unteilbar und nicht kumulierbar. Sie werden nur den an der Prämierung anwesenden Spielern überreicht. Besondere Spesenvergütungen nach Kategorie oder Elo-Gruppen sind für italienische Spieler sowie im italienischen Schachverband eingeschriebene und in Italien ansässige Spieler vorbehalten.

Preisgelder und Vergütung im Open A

  1. Platz € 1.500,00 und die hochwertige Trophäe “Trofeo ad Gredine
  2. Platz € 1.100,00
  3. Platz € 800,00
  4. Platz € 700,00
  5. Platz € 600,00
  6. Platz € 500,00
  7. Platz € 400,00
  8. Platz € 400,00
  9. Platz € 400,00
  10. Platz € 300,00
  11. Platz € 300,00
  12. Platz € 300,00
  13. Platz € 300,00
  14. Platz € 200,00
  15. Platz € 150,00
  16. Platz € 150,00
  17. Platz € 150,00
  18. Platz € 100,00
  19. Platz € 100,00
  20. Platz € 100,00
  21. Platz € 100,00
  22. Platz € 50,00

Preisgelder und Vergütung im Open B

  1. Platz € 600,00
  2. Platz € 450,00
  3. Platz € 350,00
  4. Platz € 300,00
  5. Platz € 250,00
  6. Platz € 200,00
  7. Platz € 150,00
  8. Platz € 100,00
  9. Platz € 100,00
  10. Platz € 100,00

Kategorie-Preisgeld laut ELO-Rangliste 2.200 – 2.299

  1. Platz € 200,00
  2. Platz € 150,00
  3. Platz € 100,00

Kategorie-Preisgeld laut ELO-Rangliste 2.100 – 2.199

  1. Platz € 200,00
  2. Platz € 150,00
  3. Platz € 100,00

Kategorie-Preisgeld Frauen im Open A

  1. Platz € 150,00
  2. Platz € 100,00
  3. Platz €  50,00

Kategorie-Preisgeld Senior Over 65 im Open A

  1. Platz € 150,00
  2. Platz € 100,00
  3. Platz €  50,00

Kategorie-Preisgeld U14

  1. Platz € 100,00

Kategorie-Preisgeld U18

  1. Platz € 100,00